Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Aplidium elegans See-Erdbeere

Aplidium elegans wird umgangssprachlich oft als See-Erdbeere bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6051 
AphiaID:
103643 
Wissenschaftlich:
Aplidium elegans 
Umgangssprachlich:
See-Erdbeere 
Englisch:
Sea-strawberry, Sea Squirt 
Kategorie:
Seescheiden 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Ascidiacea (Klasse) > Aplousobranchia (Ordnung) > Polyclinidae (Familie) > Aplidium (Gattung) > elegans (Art) 
Erstbestimmung:
(Giard, ), 1872 
Vorkommen:
Adria, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Mittelmeer, Nord-Afrika, Nordsee, Ost-Atlantik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Aplidium abditum
  • Aplidium abyssum
  • Aplidium acropodium
  • Aplidium acroporum
  • Aplidium aegeaensis
  • Aplidium albicans
  • Aplidium altarium
  • Aplidium amorphatum
  • Aplidium annulatum
  • Aplidium antillense
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-01-14 21:30:02 

Haltungsinformationen

(Giard, 1872)

Aplidium elegans, auf Deutsch "See-Erdbeere" ist eine koloniale Seescheide, deren Verbreitungsgebiet von den Britischen Inseln bis in das Mittelmeer reicht.

Die Seescheide siedelt auf Felsen in einer Wassertiefe zwischen 5 Metern bis 20 Metern.

Es sind zwei Farbformen der See-Erdbeere bekannt, eine weiße und eine rosafarbene.

Auffällig ist eine starke Weiß-Pigmentierung und
große, auffällige, porenartige Siphons.

Die See-Erdbeere kann mit folgenden anderen Seescheiden verwechselt werden: Botryllus schlosseri, Botrylloides leachii oder Sidnyum elegans.

Bekannte Synonyme dieser Seescheide sind:
Fragarium elegans Giard, 1872
Fragaroides aurantiacum Maurice, 1888
Parascidia elegans (Giard, 1872)
Sidnyum elegans (Giard, 1872)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Aplidium elegans

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Aplidium elegans