Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Grotech GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef

Amblygobius nocturnus Nachtgrundel

Amblygobius nocturnus wird umgangssprachlich oft als Nachtgrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 250 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
418 
Wissenschaftlich:
Amblygobius nocturnus 
Umgangssprachlich:
Nachtgrundel 
Englisch:
Nocturn goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Amblygobius (Gattung) > nocturnus (Art) 
Erstbestimmung:
(Herre, 1945) 
Vorkommen:
Andamanensee, Arabisches Meer, Australien, Fidschi, Französisch-Polynesien, Golf von Oman / Oman, Great Barrier Riff, Guam, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Komodo, Lord Howe Insel, Malediven, Mikronesien, Neukaledonien, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Rapa, Rotes Meer, Samoa, Sudan, Sumatra, Taiwan, Tonga, Tuamotu-Archipel, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
6 cm - 10 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 250 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-01-02 11:22:41 

Haltungsinformationen

(Herre, 1945)

Diese Grundel sieht der Amblygobius deucussatus sehr ähnlich.
Ihr fehlen aber die dunklen Flecken auf dem Rücken!

Haltung wie A. decussatus.

Nimmt schnell Futter an, und ist wenig scheu, wenn keine zu grossen Fische im Aquarium schwimmen.

Synonym:
Amblygobius nocturnes (Herre, 1945)
Ctenogobiops klausewitzi Goren, 1978
Yabotichthys nocturnus Herre, 1945

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Amblygobius (Genus) > Amblygobius nocturnus (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase
  2. Hippocampus Bildarchiv (de)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Amblygobius nocturnus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Amblygobius nocturnus