Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Urticina grebelnyi Farbige Anemone

Urticina grebelnyi wird umgangssprachlich oft als Farbige Anemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kaltwassertier. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3498 
AphiaID:
283442 
Wissenschaftlich:
Urticina grebelnyi 
Umgangssprachlich:
Farbige Anemone 
Englisch:
Painted Anemone 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Actiniaria (Ordnung) > Actiniidae (Familie) > Urticina (Gattung) > grebelnyi (Art) 
Erstbestimmung:
Sanamyan & Sanamyan, 2006 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California 
Meerestiefe:
0 - 30 Meter 
Größe:
20 cm - 30 cm 
Temperatur:
°C - 15°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Kleine Fische, Krustenanemonen, Muscheln (Mollusken), Nesseltiere, Quallen, Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-05-10 16:42:10 

Haltungsinformationen

Urticina grebelnyi Sanamyan & Sanamyan, 2006

Etwa 20 cm hoch und 15 cm im Durchmesser. Mit der Krone und expandierten Tentakeln können es durchaus auch 30 cm mehr sein.

Die Farbmuster der Anemone sind dabei recht konstant und zeigen nur wenig Varianten.Farblich kommen dabei rot, grün auch gelb in Frage. Sie sind niemals auf Sand, dafür durchweg auf Felsbrocken oder auf Felsen zu finden.

Die Anemone ernährt sich von Krustentieren, kleinen Fischen, Quallen, andere Anemonen, Schnecken und Muscheln.

Auf ihr lebt kommensal die Candy striped Garnele Lebbeus grandimanus.

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Urticina grebelnyi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Urticina grebelnyi