Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Halgerda okinawa Höckerschnecke



Steckbrief

lexID:
5654 
AphiaID:
457016 
Wissenschaftlich:
Halgerda okinawa 
Umgangssprachlich:
Höckerschnecke 
Englisch:
Nudibranchia 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Discodorididae (Familie) > Halgerda (Gattung) > okinawa (Art) 
Erstbestimmung:
Carlson & Hoff, 2000 
Vorkommen:
Indonesien, Japan, Lembeh-Straße, Okinawa, Philippinen 
Größe:
6 cm - 15 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-06-23 05:18:47 

Haltungsinformationen

Halgerda okinawa Carlson & Hoff, 2000

Halgerda okinawa hat einen weißen Körper mit gelben Knötchen und ein gelb-schwarzes unregelmäßiges Muster. Die Rhinophoren sind gelb.Der Mantel wird von einem ebenfalls gelben Rand eingefasst.

Halgerda okinawa kann über 15 cm groß werden, bleibt meist aber erheblich kleiner.Die Höckerschnecke ist ein Nahrungsspezialist, ernährt sich von Schwämmen.

Biota > Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) >Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) >Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Discodorididae (Family) > Halgerda (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Halgerda okinawa

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Halgerda okinawa