Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com Grotech GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef

Bryaninops loki Drahtkorallen-Zwerg-Grundel

Bryaninops loki wird umgangssprachlich oft als Drahtkorallen-Zwerg-Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 75 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5097 
Wissenschaftlich:
Bryaninops loki 
Umgangssprachlich:
Drahtkorallen-Zwerg-Grundel 
Englisch:
Loki whip-goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Bryaninops (Gattung) > loki (Art) 
Erstbestimmung:
Larson, 1985 
Vorkommen:
Arabisches Meer, Australien, Banggai-Inseln, Chagos-Archipel, Fidschi, Golf von Oman / Oman, Great Barrier Riff, Hawaii, Indonesien, Indopazifik, Lembeh-Straße, Lord Howe Insel, Malaysia, Malediven, Neukaledonien, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Rotes Meer, Samoa, Saudi-Arabien, Sudan, Sulawesi, Sumatra, Timor-Leste, Togian-Inseln, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 4.5cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 75 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-02-06 21:05:44 

Haltungsinformationen

Larson, 1985

Die kleine Drahtkorallen-Zwerg-Grundel lebt auf Peitschenkorallen (Junceella fragilis) und verschiedenen Gorgonien, von denen aus sie vorbeidriftendes kleines Zooplankton schnappt.

Auch die Paarung und Eiablage erfolgen auf "ihren" Korallen, wobei die Tierchen das Oberflächengewebe der Korallen ein wenig abschaben und die Eier an diesen Stellen ankleben.
Die so entstandene Verletzung der Koralle wächst bei gesunden Tieren nach dem Schlupf der Jungfische wieder vollkommen zu.

Somit können auf den Peitschenkorallen und Gorgonien durchaus verschiedene Fischgenerationen vorkommen.

Die Haltung der Drahtkorallen-Zwerg-Grundel sollte mit passenden Korallen und kleinem Lebendfutter gut machbar sein, sollten die Grundeln ihren Weg regelmäßig in den Handel finden können.

Im Meer leben die Tierchen in küstennahen Riffen, die teilweise sogar schlammige Böden haben.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Bryaninops (Genus) > Bryaninops loki (Species)

Bilder

Adult

1

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bryaninops loki

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bryaninops loki