Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com Kölle Zoo Aquaristik

Kyphosus incisor Karibischer Ruderfisch

Kyphosus incisor wird umgangssprachlich oft als Karibischer Ruderfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3433 
AphiaID:
126955 
Wissenschaftlich:
Kyphosus incisor 
Umgangssprachlich:
Karibischer Ruderfisch 
Englisch:
Yellow Sea Chub 
Kategorie:
Ruderfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Kyphosidae (Familie) > Kyphosus (Gattung) > incisor (Art) 
Erstbestimmung:
(Cuvier, ), 1831 
Vorkommen:
Argentinien, Bahamas, Belize, Bermuda, Brasilien, Cayman Inseln, Costa Rica, Dominica, Dominikanische Republik, Florida, Französisch-Guayana, Golf von Mexiko, Grenada, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Jamaika, Karibik, Kolumbien, Nicaragua, Panama, Puerto Rico, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Suriname, Trinidad und Tobago, Uruguay, USA, Venezuela, West-Atlantik  
Meerestiefe:
1 - 15 Meter 
Größe:
bis zu 76cm 
Gewicht :
3,9 kg 
Temperatur:
°C - 29°C 
Futter:
Algen, Seetang, Wasserpflanzen 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-11-21 15:53:28 

Haltungsinformationen

(Cuvier, 1831)

Siehe Kyphosus sectatrix - Bermuda Ruderfisch.

Bilder

Gruppe


Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kyphosus incisor

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kyphosus incisor