Fauna Marin GmbHPreis AquaristikTunze.comaquaiOOm.comKölle Zoo Aquaristik

Kyphosus vaigiensis Messing-Ruderfisch

Kyphosus vaigiensis wird umgangssprachlich oft als Messing-Ruderfisch bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.



Steckbrief

lexID:
2801 
Wissenschaftlich:
Kyphosus vaigiensis 
Umgangssprachlich:
Messing-Ruderfisch 
Englisch:
Bass Seachub, Blue-Bronze Chub, Bluefish, Brassy Chub, Brassy Drummer, Brassy Rudderfish, Drummers, Golden Chub, Large-tailed Drummer, Long-finned Drummer, Long-finned Rudderfish , Lowfin Chub, Lowfin Drummer, Lowfin Drummer, Lowfinned Rudderfish, Lowfin Rudderfish, Northern Silver Drummer, Queensland Drummer, Rudderfish, Sea Chub, Southern Drummer, Waigeu Drummer, Yellow Chub 
Kategorie:
Ruderfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Kyphosidae (Familie) > Kyphosus (Gattung) > vaigiensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Quoy & Gaimard, 1825) 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Amerikanische Jungferninseln, Andamanensee, Anguilla, Antigua und Barbuda, Arabisches Meer, Aruba, Ascencion, St. Helena & Tristan da Cunha, Australien, Bahamas, Banggai-Inseln, Barbados, Belize, Bermuda, Britische Jungferninseln, Cayman Inseln, Chagos-Archipel, China, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao, Djibouti, Dominica, Dominikanische Republik, Fidschi, Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Golf von Oman, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guyana, Hawaii, Honduras, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Iran, Japan, Java, Jemen, Johnston-Atoll, Jordanien, Kanada, Kiribati, Kolumbien, Korea, Kuba, La Réunion, Malaysia, Malediven, Marquesas-Inseln, Marshallinseln, Martinique, Mikronesien, Montserrat, Mosambik, Neukaledonien, Nördliche Mariannen, Norforkinsel, Pakistan, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Rapa, Salomon-Inseln, Samoa, Somalia, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Süd-Afrika, Sudan, Sumatra, Suriname, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Togian-Inseln, Tonga, Trinidad und Tobago, Tuamotu-Archipel, Turks- und Caicosinseln, Vanuatu, Venezuela, Vietnam, Wake-Atoll, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel  
Meerestiefe:
1 - 25 Meter 
Größe:
30 cm - 70 cm 
Temperatur:
~ 2000°C 
Futter:
Algen, Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Fischbrut, Krill (Euphausiidae), Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen), Plankton 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2009-04-21 00:00:03 

Haltungsinformationen

(Quoy & Gaimard, 1825)

Kyphosus vaigensis gehört zur Familie "Kyphosidae", die Köperfarbe ist meist silber bis grau mit dunkleren dorsalen sowie kaudalen Floßen.
Der Körper zeigt graue bis gelbliche Linien vom Kopf bis zur Schwanzfloße, intermittierend mit einem eher fleckigem bis gepunktetem Muster.

Meist anzutreffen über steinigem, mit Algen bewachsenem Bödengrund, sowohl in Lagunen als auch äußeren Riffen bis zu einer Tiefe von ca. 24 m.

Kyphosus vaigensis ist weitverbreitet in tropischen und subtropischen Küstengewässern des Indo-West-Pazifik, vom Roten Meer und Ost-Afrika, südlich bis Südafrika, sowie östlich bis Hawaii, Tuamoto, und Mikronesien.

Als Aquariumfisch wenig bis gar nicht bekannt.
Ernährt sich von der Braunalge Endarachne binghamiae .

Synonyme:
Khyphosus vaigiensis (Quoy & Gaimard, 1825)
Kyphosus bleekeri Fowler, 1933
Kyphosus gibsoni Ogilby, 1912
Kyphosus lembus (Cuvier, 1831)
Kyphosus vaigensis (Quoy & Gaimard, 1825)
Pimelepterus lembus Cuvier, 1831
Pimelepterus marciac Cuvier, 1831
Pimelepterus ternatensis Bleeker, 1853
Pimelepterus vaigiensis Quoy & Gaimard, 1825
Pimelepterus waigiensis Quoy & Gaimard, 1825
Segutilum gibsoni Ogilby, 1912

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Kyphosidae (Family) > Kyphosinae (Subfamily) > Kyphosus (Genus) > Kyphosus vaigiensis (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (mehrsprachig)
  2. WoRMS (engl.)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kyphosus vaigiensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kyphosus vaigiensis