Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Tropic Marin Zootonic AQZENO Aquafair

Kyphosus sectatrix Bermuda Ruderfisch, Bermuda Steuerbarsch

Kyphosus sectatrix wird umgangssprachlich oft als Bermuda Ruderfisch, Bermuda Steuerbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 10000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2815 
AphiaID:
303486 
Wissenschaftlich:
Kyphosus sectatrix 
Umgangssprachlich:
Bermuda Ruderfisch, Bermuda Steuerbarsch 
Englisch:
Beaked Chub, Bermuda Chub, Bermuda Sea Chub, Grey Drummer, Pacific Chub, White Chub, Pacific Drummer 
Kategorie:
Ruderfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Kyphosidae (Familie) > Kyphosus (Gattung) > sectatrix (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Algerien, Amerikanische Jungferninseln, Angola, Antigua und Barbuda, Aruba, Ascencion, St. Helena & Tristan da Cunha, Azoren, Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Brasilien, Britische Jungferninseln, Cayman Inseln, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, Europäische Gewässer, Florida, Französisch-Guayana, Golf von Mexiko, Grenada, Guadeloupe, Guatemala, Guyana, Honduras, Indischer Ozean, Jamaika, Kanada, Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Kolumbien, Lord-Howe-Insel, Madeira, Marokko, Martinique, Mittelmeer, Montserrat, Nicaragua, Nord-Atlantik, Norforkinsel, Panama, Portugal, Puerto Rico, Queensland (Australien), Rotes Meer, Saint Kitts und Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent und die Grenadinen, Sankt-Peter-und-Sankt-Pauls-Felsen, São Tomé und Principé, Spanien, Suriname, Tasmanische See, Trindade und Martim Vaz (Insel der Dreifaltigkeit), Trinidad und Tobago, Tunesien, Turks- und Caicosinseln, USA, Venezuela, West-Atlantik 
Meerestiefe:
1 - 30 Meter 
Größe:
30 cm - 60 cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Fischbrut, Kleine Fische, Krill (Euphausiidae), Plankton 
Aquarium:
~ 10000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-25 19:04:31 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Kyphosus sectatrix gehört zu den Ruderfischen, man findet ihn in den warmen Gewässern der Karibik zwischen Florida, Kuba sowie den Inseln der Bahamas und Bermudas.
Er gilt als sogenannter „Food“ oder auch „Gamefish“ dient also hauptsächlich als Nahrungs- und Sportangelfisch, und hat in der Meerwasser-Aquaristik so gut wie keine Bedeutung.


Synonyme:
Kyphosus saltatrix (Linnaeus, 1758)
Kyphosus sectator (Linnaeus, 1758)
Perca sactatrix Linnaeus, 1758
Perca saltatrix Linnaeus, 1758
Perca sectatrix Linnaeus, 1758
Pimelepterus boscii Lacepède, 1802
Pimelepterus bosquii Lacepède, 1802

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Kyphosidae (Family) > Kyphosinae (Subfamily) > Kyphosus (Genus)

Bilder

Schwarm


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kyphosus sectatrix

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kyphosus sectatrix