Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair aquariOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Acanthemblemaria crockeri Hechtschleimfisch

Acanthemblemaria crockeri wird umgangssprachlich oft als Hechtschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1805 
AphiaID:
279449 
Wissenschaftlich:
Acanthemblemaria crockeri 
Umgangssprachlich:
Hechtschleimfisch 
Englisch:
Browncheek Blenny 
Kategorie:
Hechtschleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaenopsidae (Familie) > Acanthemblemaria (Gattung) > crockeri (Art) 
Erstbestimmung:
Beebe & Tee-Van, 1938 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Ost-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
25°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flockenfutter, Lebendfutter, Lobstereier 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2006-01-15 15:30:42 

Haltungsinformationen

Dieser kleine Hechtschleimfisch kommt in Tiefen von 1 - 60 Metern vor.
Bei uns habe ich ihn noch nicht im Handel gesehen, schade eigentlich.
Die ganze Gattung ist absolut interessant.

Viele der Hechtschleimfische leben aber sehr vorsichtig und zurückgezogen, meist in Löchern oder auch Muschelschalen, in die sie sich bei Gefahr sofort zurückziehen.
Sie sind sehr schnell :-)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthemblemaria crockeri

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthemblemaria crockeri