Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Sargocentron marisrubri Soldatenfisch

Sargocentron marisrubri wird umgangssprachlich oft als Soldatenfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Jim Anderson, Schottland

Foto: Strait of Gubal, Suez-Kanal, Ägypten, Rotes Meer

/ 2015
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Jim Anderson, Schottland Copyright:Jim Anderson Please visit www.nudibranch.org for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13683 
AphiaID:
217948 
Wissenschaftlich:
Sargocentron marisrubri 
Umgangssprachlich:
Soldatenfisch 
Englisch:
Squirrelfish 
Kategorie:
Soldatenfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Beryciformes (Ordnung) > Holocentridae (Familie) > Sargocentron (Gattung) > marisrubri (Art) 
Erstbestimmung:
Randall, Golani & Diamant, 1989 
Vorkommen:
Ägypten, Golf von Akaba, Israel, Rotes Meer, Suez-Kanal 
Meerestiefe:
39 - 150 Meter 
Größe:
bis zu 18,3cm 
Temperatur:
21.3°C - 25.8°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-03-03 14:30:44 

Haltungsinformationen

Sargocentron marisrubri wurde 2013 anhand von acht Exemplaren aus dem Roten Meer aus dem Golf von Eilat (= Golf von Aqaba) und vor Port Sudan beschrieben, die in einem Tiefenbereich von 39-49 m gesammelt wurden.
Diese neue Soldatenfischart ist eng verwandt mit der weit verbreiteten, indopazifischen Sargocentron melanospilos (Bleeker), die aus dem Roten Meer nicht bekannt ist.
Sargocentron marisrubri kommt in kleinen Ansammlungen in Riffen vor.

Soldatenfische sind aktive Schwimmer, die keinesfalls in Aquarien unter 1.000 Litern leben sollten.

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!