Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Discosoma nummiforme Münzförmige Scheibenanemone

Discosoma nummiforme wird umgangssprachlich oft als Münzförmige Scheibenanemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1048 
Wissenschaftlich:
Discosoma nummiforme 
Umgangssprachlich:
Münzförmige Scheibenanemone 
Englisch:
Mushroom 
Kategorie:
Scheibenanemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Corallimorpharia (Ordnung) > Discosomidae (Familie) 
Erstbestimmung:
Rüppell & Leuckart, 1828 
Vorkommen:
Französisch-Polynesien, Guam, Indonesien, Indopazifik, Moorea, Nord-Pazifik, Rotes Meer, Süd-Pazifik 
Meerestiefe:
1 - 5 Meter 
Größe:
bis zu 12cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-11 10:07:37 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Discosoma nummiforme sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Discosoma nummiforme interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Discosoma nummiforme bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Discosoma nummiforme Rüppell & Leuckart, 1828

Siehe Haltung Discosoma.
Leicht zu pflegen. Mittel bis hohe Lichtstärke, mittlere Strömung. Vermehrt sich durch Knospung. Die Farben können sehr unterschiedlich sein, grau, blau, grünlich und auch rot.

Sie fluoreszieren häufig und besitzen Symbiosealgen und leben hauptsächlich von deren Stoffwechselprodukten, nehmen aber auch gelöste Nährstoffe auf.

Man erkennt sie an den warzenähnlichen Tentakeln, die über die ganze Fläche verteilt sind.

Synonyme:
Actinodiscus nummiformis
Discosoma nummiforma Rüppell & Leuckart, 1828
Discostoma nummiforme Rüppell & Leuckart, 1828

Stockliste




Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

Chrysokoll am 03.01.07#1
Scheibenanemonen fressen auch auf sie gefallenes Futter und nehmen nicht nur gelöste Stoffe auf.

Kann sich sehr startk vermehren!
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Discosoma nummiforme

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Discosoma nummiforme