Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Cryptocentrus epakros Partnergrundel

Cryptocentrus epakros wird umgangssprachlich oft als Partnergrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9027 
Wissenschaftlich:
Cryptocentrus epakros 
Umgangssprachlich:
Partnergrundel 
Englisch:
Cryptocentrus epakros 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Cryptocentrus (Gattung) > epakros (Art) 
Vorkommen:
Papua-Neuguinea 
Größe:
3.4 cm - 5 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-09-10 22:50:37 

Haltungsinformationen

Gerry R. Allen, 2016

Diese Partnergrundel wurde 2016 vom bekannten australischen Ichtyologen Dr. Gerry R. Allen in Alota, Papua Neu Guinea, in einer Wassertiefe bis zu 18 Metern angetroffen.

Diese Fische bewohnen weichen Substraten aus gemischten Schlamm, Sand und Schutt, in der Regel in der Nähe von Korallenriffen oder Mangroven-
Uferbereichen, wo sie in einer Sandhöle mit Alpheuskrebsen leben.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Cryptocentrus (Genus) > Cryptocentrus albidorsus (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cryptocentrus epakros

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cryptocentrus epakros