Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Tunze.com Amino Organic Tropic Marin Meerwasser24.de

Thuridilla carlsoni Carlsons Saftsauger



Steckbrief

lexID:
7713 
AphiaID:
494490 
Wissenschaftlich:
Thuridilla carlsoni 
Umgangssprachlich:
Carlsons Saftsauger 
Englisch:
Carlson's Sapsucking Slug 
Kategorie:
Schlundsackschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Sacoglossa (Ordnung) > Plakobranchidae (Familie) > Thuridilla (Gattung) > carlsoni (Art) 
Erstbestimmung:
Gosliner, 1995 
Vorkommen:
Australien, Guam, Hawaii, Indonesien, Marshallinseln, Neukaledonien, Papua-Neuguinea, Pazifischer Ozean, Philippinen, Sulawesi 
Größe:
2 cm - 2.5 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Algen, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-11-17 20:10:15 

Haltungsinformationen

Thuridilla carlsoni Gosliner, 1995

Thuridilla carlsoni hat grüne Flecken auf beigefarbenen Körper.Die Rhinophoren sind cremefarben mit einer orangefarbenen Spitze. Die Schnecke ist in Tiefen bis etwa 15 m auf sandigen und schlammigen Böden zu finden.Thuridilla carlsoni lagert Chloroplasten aus Grünalgen ein, von denen sich ernährt.Sie gehört zu den sogenannten "solar-powered slugs".

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Sacoglossa (Order) > Plakobranchacea (Suborder) > Plakobranchoidea (Superfamily) > Plakobranchidae (Family) > Thuridilla (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Thuridilla carlsoni

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Thuridilla carlsoni