Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Caryophyllia (Caryophyllia) smithii Nelkenkoralle, Becherkoralle, Kreiselkoralle

Caryophyllia (Caryophyllia) smithii wird umgangssprachlich oft als Nelkenkoralle, Becherkoralle, Kreiselkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5827 
Wissenschaftlich:
Caryophyllia (Caryophyllia) smithii 
Umgangssprachlich:
Nelkenkoralle, Becherkoralle, Kreiselkoralle 
Englisch:
Devonshire cup coral 
Kategorie:
Steinkorallen LPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Caryophylliidae (Familie) > Caryophyllia (Gattung) > (Caryophyllia) smithii (Art) 
Erstbestimmung:
Stokes & Broderip, 1828 
Vorkommen:
Argentinien, Australien, Azoren, Barbados, Britische Inseln, Chile, Europäische Gewässer, Ghana, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Isle of Man, Kapverdische Inseln, Kuba, Madeira, Malediven, Mauritius, Mittelmeer, Neuseeland, Nord-Atlantik, Nordsee, Ost-Atlantik, Papua-Neuguinea, Portugal, Senegal, Skandinavien, Spanien, Süd-Amerika, Tuvalu, USA, West-Pazifik 
Meerestiefe:
3 - 3018 Meter 
Größe:
3 cm - 4 cm 
Temperatur:
2°C - 27°C 
Futter:
Azooxanthellat, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Caryophyllia abrupta
  • Caryophyllia abyssorum
  • Caryophyllia alaskensis
  • Caryophyllia alberti
  • Caryophyllia ambrosia
  • Caryophyllia antarctica
  • Caryophyllia antillarum
  • Caryophyllia arnoldi
  • Caryophyllia atlantica
  • Caryophyllia balaenacea
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-02-06 17:22:22 

Haltungsinformationen

Stokes & Broderip, 1828

Caryophyllia smithii ist eine solitär wachsende und azooxanthellate Steinkoralle, die sehr farbvariabel ist, es gibt Tiere mit einer weißen, orangefarbenen, rosafarbenen, roten, grünen und braunen Färbung.

Da das Tier keine Zooxanthellen besitzt, muss im Aquarium eine regelmäßige Fütterung, analog zu den Tubastreaarten.

Die Koralle siedelt in Rissen und Felsspalten in der unteren Zone von Felsüberhängen und Felswänden und Felshügeln, in der Regel über 10 m bis maximal 400 Meter Tiefe.

Die Koralle wird oft von Rankenfußkrebsen der Art Pyrgoma anglicum besiedelt.

Synonyme:
Caryophyllia (Caryophyllia) clavus Scacchi, 1835
Caryophyllia (Caryophyllia) pseudoturbinolia Michelin, 1841
Caryophyllia clavus var. elongata Duncan, 1873
Caryophyllia clavus var. epithecata Duncan, 1873
Caryophyllia clavus var. exserta Duncan, 1873
Caryophyllia smithii var. castanea Gosse, 1860
Caryophyllia smithii var. clara Gosse, 1860
Caryophyllia smithii var. esmeralda Gosse, 1860
Cyathina turbinata Philippi, 1836
Paracyathus humilis Duncan, 1878
Paracyathus monilis Duncan, 1878
Paracyathus pteropus Gosse, 1860
Paracyathus taxilianus Gosse, 1860
Paracyathus thulensis Gosse, 1860
Turbinolia borealis Fleming, 1828

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Scleractinia (Order) > Caryophylliidae (Family) > Caryophyllia (Genus) > Caryophyllia (Caryophyllia) (Subgenus) > Caryophyllia (Caryophyllia) smithii (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caryophyllia (Caryophyllia) smithii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caryophyllia (Caryophyllia) smithii