Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis Alaska Becherkoralle

Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis wird umgangssprachlich oft als Alaska Becherkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kaltwassertier. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Caryophyllia alaskensis (Tan Cup Coral), 24 meters, 12ºC, San Nicolas Island, California ,2015

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Chris Grossman, USA (copyright: @Chris Grossman, diver.net) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12087 
AphiaID:
286724 
Wissenschaftlich:
Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis 
Umgangssprachlich:
Alaska Becherkoralle 
Englisch:
Tan Cup Coral, Alaska Stony Coral 
Kategorie:
Steinkorallen LPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Caryophylliidae (Familie) > Caryophyllia (Gattung) > (Caryophyllia) alaskensis (Art) 
Erstbestimmung:
Vaughan, 1941 
Vorkommen:
Alaska, Kanada, Ost-Pazifik, Pazifischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 1601 Meter 
Temperatur:
2°C - 12°C 
Futter:
Azooxanthellat, Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang III (Individuen oder entsprechende Produkte aus dem genannten Land benötigen eine Ausfuhrgenehmigung, aus anderen Ländern ist ein Herkunftszertifikat notwend) 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Caryophyllia abrupta
  • Caryophyllia abyssorum
  • Caryophyllia alberti
  • Caryophyllia ambrosia
  • Caryophyllia antarctica
  • Caryophyllia antillarum
  • Caryophyllia arnoldi
  • Caryophyllia atlantica
  • Caryophyllia balaenacea
  • Caryophyllia barbadensis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-04-28 20:16:38 

Haltungsinformationen

Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis Vaughan, 1941

Caryophyllia ist eine Gattung von solitären Steinkorallen in der Familie der Caryophylliidae. Mitglieder dieser Gattung sind Azooxanthellat (enthalten keine symbiotischen Algen) und kommen bis zu 2.670 m Tiefe vor.

Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis ist eine Kaltwasserkoralle und verfügt, wie alle Mitglieder ihrer Gattung ebenfalls über keine Zooxanthellen.

Synonym:
Caryophyllia alaskensis Vaughan, 1941 (changed combination)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caryophyllia (Caryophyllia) alaskensis