Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Helcogramma chica Spitzkopfschleimfisch

Helcogramma chica wird umgangssprachlich oft als Spitzkopfschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...

Helcogramma chica
Helcogramma chica
Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2537 
AphiaID:
279230 
Wissenschaftlich:
Helcogramma chica 
Umgangssprachlich:
Spitzkopfschleimfisch 
Englisch:
Little Hooded Triplefin 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Tripterygiidae (Familie) > Helcogramma (Gattung) > chica (Art) 
Erstbestimmung:
Rosenblatt, 1960 
Vorkommen:
Fidschi, Indopazifik, Marshallinseln, Thailand, Weihnachtsinsel , West-Pazifik 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-07-22 14:36:35 

Haltungsinformationen

Diese, nur bis 3,5 cm groß werdenden, Fische sind gut pflegbare Tiere, die im Aquarium meist schnell Futter annehmen. Sie sollten aber mit einem eher zarten Fischbesatz gepflegt werden. Kommen wenig in den Handel.

Leider befinden sich über den Fisch auf Fishbase kaum Infos über Herkunft und sonstiges. Herzlichen Dank an Jack Randall für die Nutzung seiner schönen Fotos.

Family: Tripterygiidae (Threefin blennies)
Order: Perciformes (perch-likes)
Class: Actinopterygii (ray-finned fishes)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Helcogramma chica

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Helcogramma chica