Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Tropic Marin Professionell Lab

Rhodactis indosinensis Scheibenanemone

Rhodactis indosinensis wird umgangssprachlich oft als Scheibenanemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.






Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
2240 
AphiaID:
290981 
Wissenschaftlich:
Rhodactis indosinensis 
Umgangssprachlich:
Scheibenanemone 
Englisch:
Mushroom Coral 
Kategorie:
Scheibenanemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Corallimorpharia (Ordnung) > Discosomidae (Familie) > Rhodactis (Gattung) > indosinensis (Art) 
Erstbestimmung:
Carlgren, 1943 
Vorkommen:
Australien, Indopazifik, Zentral-Pazifik 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-26 12:07:09 

Haltungsinformationen

Endlich durch den Link idenitifiziert:
Rhodactis indosinensis Carlgren, 1943

Allgemeines zu Scheibenanemonen:

Scheibenanemonen sind in allen Meeren verbreitet.
Sie sind leider immer noch sehr unzureichernd untersucht, weshalb wir oft nur die Bezeichnung Species (sp) angeben können.
Ihnen fehlt, im Gegensatz zu ihren Verwandten, den Steinkorallen, jegliches Skelett.
Scheibenanemonen sind in der Regel sehr einfach zu halten und verlangen keine extrem guten Wasserwerte, also gänzlich anders als Korallen aus der Gattung Acropora.
Scheibenanemonen können sich unter Umständen sogar so stark vermehren, dass andere Blumentiere darunter leiden, weil sie zurückgedrängt bzw. sogar vernesselt werden.
Es findet im Aquarium zu jederzeit ein Kampf der Korallen um Siedlungsraum statt.

Taxonomic position:
Phylum: Cnidaria
Class: Anthozoa
Subclass: Hexacorallia
Superorder: Hexactiniida
Order: Corallimorpharia
Family: Discosomatidae
Species: Rhodactis indosinensis Carlgren, 1943

Weiterführende Links

  1. Aciniaria.com (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

am 17.06.09#1
Wie die meisten anderen Scheibenanemonen scheint auch diese Art keine allzu großen Ansprüche zu stellen. Ich pflege einige von den Tieren in meinem "Azoo"-Aquarium unter 2x 39 Watt T5; die Tiere gedeihen dort an verschiedenen Plätzen sehr gut. Selbst als durch eine Überdosierung von Phytoplankton das Aquarium einige Wochen "grün" war, konnte ich keine negative Beeinflussung feststellen.

1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.