Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Bispira brunnea Kolonialer Röhrenwurm

Bispira brunnea wird umgangssprachlich oft als Kolonialer Röhrenwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2064 
AphiaID:
421069 
Wissenschaftlich:
Bispira brunnea 
Umgangssprachlich:
Kolonialer Röhrenwurm 
Englisch:
Karibik Social Feather Duster 
Kategorie:
Röhrenwürmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Annelida (Stamm) > Polychaeta (Klasse) > Sabellida (Ordnung) > Sabellidae (Familie) > Bispira (Gattung) > brunnea (Art) 
Erstbestimmung:
(Treadwell, ), 1917 
Vorkommen:
Bahamas, Belize, Cayman Inseln, Golf von Mexiko, Karibik, West-Atlantik 
Meerestiefe:
1,5 - 35 Meter 
Größe:
3 cm - 6 cm 
Temperatur:
23°C - 29°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclop-Eeze, Cyclops (Ruderfußkrebse), Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Plankton, Ruderfußkrebse (Copepoden), Staubfutter, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-22 07:13:53 

Haltungsinformationen

Bispira brunnea (Treadwell, 1917)

Bispira brunnea hat ein großes Potential zur ungeschlechtlichen Vermehrung und bildet daher oft dichte Kolonien, welche in pergamentartigen Röhren leben. Diese Röhren sind nur lose mit dem Substrat verbunden.

Der einzelne Röhrenwurm kann eine Länge von etwa 2,5 cm erreichen. Die Tentakelkrone ist farblich variabel .Der Röhrenwurm fängt mit seiner Tentakelkrone feines Plankton.

Synonyme:
Metalaonome brunnea Treadwell, 1917 (superseded original combination)
Sabella bahamensis Augener, 1922 (subjective synonym)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

GRINCH am 27.09.09#10
Bei mir hält sich Bispira brunnea im Technikbecken und vermehrt sich dort auch gut.
sploonge am 22.03.09#9
Jag fick med ca 20 st sådana rör på min LS.
Ser liv i de flesta av dem.
Chrysokoll am 15.10.08#8
Diese Art wird sehr oft, wie den Aussagen der Kommentare zu entnehmen, verwechseln mit Bispira viola oder auch seltener mit der Art auf dem Video von "nepo". Die Art auf dem Video von Nepo hat eine Kalkröhre und ist keine Bispira sp.. Bispira-Arten haben immer (!) eine pergamentartige Röhre. B. viola hält sich dagegen tatsächlich sehr gut und kann sich extrem vermehren und sieht der B. brunnea ähnlich.
Eine gute site algemein zu Röhrenwürmer ist hier zu finden www.advancedaquarist.com
Foto einer Bispira viola ist hier: scubapicture.nl
Wie man sehen kann sind diese recht Ähnlich.
10 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bispira brunnea

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bispira brunnea


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.