Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tunze.com

Bispira melanostigma Röhrenwurm

Bispira melanostigma wird umgangssprachlich oft als Röhrenwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Foto: Karibik

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland (Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6701 
AphiaID:
333110 
Wissenschaftlich:
Bispira melanostigma 
Umgangssprachlich:
Röhrenwurm 
Englisch:
Variegated Feather Duster 
Kategorie:
Röhrenwürmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Annelida (Stamm) > Polychaeta (Klasse) > Sabellida (Ordnung) > Sabellidae (Familie) > Bispira (Gattung) > melanostigma (Art) 
Erstbestimmung:
(Schmarda, ), 1861 
Vorkommen:
Barbados, Bermuda, Brasilien, Florida, Galapagosinseln, Golf von Mexiko, Jamaika, Karibik, Neukaledonien, Peru, Puerto Rico, Trinidad und Tobago, USA 
Meerestiefe:
1 - 88 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Filtrierer, Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Staubfutter, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-07 16:34:05 

Haltungsinformationen

(Montagu, 1804)

Diese Röhrenwurm hat eine einzelne, runde federartige Krone.
Die Färbung der Krone ist in der Regel in Schattierungen von grau bis braun abgestuft, kann einfarbig, aber auch bunt oder gebändert sein.

Der wurmähnliche Teil des Tieres verbirgt sich in pergamentähnliche Röhren, die im Substrat, hier Sand oder Schutt, verborgen sind.
Größe: Das ganze Tier erreicht bis zu 6 cm, seine Krone reicht bis zu 3 cm.

Das Tier lebt auf Riffen und in den umliegenden Sand- oder Schuttzonen.

Synonyme:
Bispira variegata (Krøyer, 1856)
Sabella bipunctata Baird, 1865
Sabella cornuta Kinberg, 1866
Sabella melanostigma Schmarda, 1861
Sabella thoracica Krøyer, 1856
Sabella variegata Krøyer, 1856

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bispira melanostigma

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bispira melanostigma