Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Korallen-Zucht

Holacanthus passer Kaiser von Mexiko

Holacanthus passer wird umgangssprachlich oft als Kaiser von Mexiko bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 1200 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1327 
Wissenschaftlich:
Holacanthus passer 
Umgangssprachlich:
Kaiser von Mexiko 
Englisch:
King angelfish 
Kategorie:
Kaiserfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacanthidae (Familie) > Holacanthus (Gattung) > passer (Art) 
Erstbestimmung:
Valenciennes, 1846 
Vorkommen:
Costa Rica, El Salvador, Equador, Galapagosinseln, Golf von Kalifornien / Baja California, Guatemala, Honduras, Kokos-Insel (Costa Rica), Kolumbien, Mexiko (Ostpazifik), Nicaragua, Ost-Atlantik, Panama, Peru 
Meerestiefe:
4 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 25cm 
Temperatur:
18°C - 23°C 
Futter:
Algen, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-04-23 16:07:23 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Holacanthus passer sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Holacanthus passer interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Holacanthus passer bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Valenciennes, 1846

An sich in der Natur ein scheuer Einzelgänger, der bisweilen (selten) auch in einer Gruppe von bis zu 30 Tieren beobachtet werden konnte (Helmut Debelius/Rudie Kutier).
In seinem Habitat, in der Cortez-See, muss er zum teil auch kältere Temperaturen hinnehmen!

Juvenile Kaiser sind Putzfische.

In seinem Gebiet kommen überwiegend Hornkorallen und Krustenanemonen vor.
Wie alle Kaiser kann er an Blumentieren zupfen!

Steht auf der Roten Liste gefährdeter Tiere!

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Pomacanthidae (Family) > Holacanthus (Genus) > Holacanthus passer (Species)

Bilder

Adult

2
2
1

Juvenil (Jugendkleid)

1

Semiadult

1

Allgemein

2
1
1
1

Erfahrungsaustausch

boris35 am 02.07.14#3
Haltung seit nun 4 Jahren zusammen mit Weichkorallen LPS
Keine Belästigung der Korallen durch picken oder zupfen.
Frisst getrocknete Algen und Flockenfutter , Krill Mysis Artemia werden verschmäht. Der Holocanthus passer
ist in der Lage den anderen Fischen im Aquarium deutlich zu zeigen, wer das Sagen hat. Ein ausgewachsener, sehr grosser
Rotmeerdoktorfisch, welcher aufgrund ausgeprägter Aggressivität abgegeben wurde, teilt mit dem Mexiko Kaiserfisch das Becken allerdings kam nie der Versuch auf dem Mexiko Kaiserfisch den Rang streitig zu machen.

Heinz Mahler am 14.07.09#2
Holacanthus passer also known as King angelfish is found in the warm waters of the Eastern Pacific. They are common found in the rocks near shore. From the Sea of Cortez to Peru, including the Galapagos Islands. Found at depths from 4 to 30 meters. As adult species the King angelfish has a dark blue body. Yellow to orange markings on dorsal as well as anal fins. Round area, "crown" of light blue spots on forehead.

The King angelfish is a feeder upon live sponges in the wild, will also feed upon small crustaceans, somtimes graze upon filamentous algae, and is capable of feeding upon numerous groups of sessile invertebrates, particularly tunicates and bryozoans. Since Holacanthus passer survives on sponges so make sure you can get the right food in captivity. In the wild Holacanthus passer is known to act as cleaner fish, eating external parasites, from sharks!

In the aquarium Holacanthus passer is known to become aggressive towards their own species so you should keep only one per aquarium. Since the King angelfish is very territorial it should not be kept with other angelfish and should be introduced last in a community tank.



Order: Perciformes
Family: Pomacanthidae
Genus: Holacanthus
Species: Holacanthus passer




hma
Hiroyuki Tanaka am 16.05.05#1
Eastern Pacific, Gulf of California to Galapagos Islands; 25 cm; not common
Usually aggressive toward other fishes in the same tank; can tolerate cooler waters;
cleaner as juveniles; easily kept if kept alone
3 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Holacanthus passer

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Holacanthus passer