Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic Meerwasser24.de Kölle Zoo Aquaristik

Taeniamia biguttata Zweifleck- Kardinalbarsch

Taeniamia biguttata wird umgangssprachlich oft als Zweifleck- Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10973 
AphiaID:
1014189 
Wissenschaftlich:
Taeniamia biguttata 
Umgangssprachlich:
Zweifleck- Kardinalbarsch 
Englisch:
Twinspot Cardinalfish 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Taeniamia (Gattung) > biguttata (Art) 
Erstbestimmung:
(Lachner, ), 1951 
Vorkommen:
Australien, Bali, Dampier-Archipel, Fidschi, Flores, Guam, Indonesien, Japan, Komodo, Mikronesien, Nördliche Mariannen, Palau, Papua Barat (Westneuguinea), Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland, Raja Ampat, Russland, Salomon-Inseln, Samoa, Sumatra, Taiwan, Tonga, Vanuatu 
Meerestiefe:
0 - 33 Meter 
Größe:
9 cm - 11 cm 
Temperatur:
26°C - 28,9°C 
Futter:
Fischbrut, Fischeier, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Kleine Haie, Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-11-29 16:48:25 

Haltungsinformationen

(Lachner, 1951)

Archamia biguttata bildet große Schwärme/Schulen über und unter den Ästen von verzweigte Korallen, wie z.B. aus der Familie der Acropora.

Meist sind sie in geschützten Buchten, Lagunen und Küstenabschnitten in einer Tiefe von 1-40 m anzutreffen.

Manche Kardinalsbarsche sind extrem heikel im Transport. Wenn mal eingelebt, dann aber dankbare Pfleglinge!

Synonyme:
Apogon melasma (Lachner & Taylor, 1960)
Archamia melasma Lachner & Taylor, 1960
Archamia biguttata Lachner, 1951

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Apogonidae (Family) > Taeniamia (Genus) > Taeniamia biguttata (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Taeniamia biguttata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Taeniamia biguttata