Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Xyrichtys incandescens Messerlippfisch, Sandlippfisch

Xyrichtys incandescens wird umgangssprachlich oft als Messerlippfisch, Sandlippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9962 
Wissenschaftlich:
Xyrichtys incandescens 
Umgangssprachlich:
Messerlippfisch, Sandlippfisch 
Englisch:
Razorfish 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Xyrichtys (Gattung) > incandescens (Art) 
Erstbestimmung:
Edwards & Lubbock, 1981 
Vorkommen:
Brasilien, Endemische Art 
Meerestiefe:
7 - 42 Meter 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-01 15:50:09 

Haltungsinformationen

Edwards & Lubbock, 1981

Dieser niedlich anmutende Messerlippfisch kommt endemisch nur im noröstlichen Brasilien in den brasilianischen Bundesstaaten Ceará und Rio Grande do Norte, hier im Atol das Rocas
Das Foto zeigt einen Lippfisch auf einen feinkörnigen Sandboden von vorgelagerten Inseln mit Korallenriffen und Algenvorkommen.
In Basilien kann der Lippfisch im Handel erworben werden, obwohl es ein Verbot des Fangens endemische barilianischen Fische für den Aquaristikhandel gibt.

In den deutschen Fachhandel wird dieser kleine Lippfisch eher wohl nicht kommen.

Unser Dank für eines der wenigen Fotos von Xyrichtys incandescens geht an Cláudio L. S. Sampaio.


Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Xyrichtys (Genus) > Xyrichtys incandescens (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Xyrichtys incandescens

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Xyrichtys incandescens