Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef

Palaemon floridanus Felsengarnele

Palaemon floridanus wird umgangssprachlich oft als Felsengarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dr. Antonio Baeza, Foto: Fort Pierce, Florida, USA, ID durch Sammy deGrave

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9783 
AphiaID:
421689 
Wissenschaftlich:
Palaemon floridanus 
Umgangssprachlich:
Felsengarnele 
Englisch:
Florida Grass Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Palaemonidae (Familie) > Palaemon (Gattung) > floridanus (Art) 
Erstbestimmung:
Chace, 1942 
Vorkommen:
Arktische Gewässer, Belize, Florida, Golf von Mexiko, Kanada, Karibik, Panama, USA, West-Atlantik  
Größe:
2.5 cm - 5 cm 
Temperatur:
-2°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Detritus, Debris (totes organisches Material), Fischeier, Frostfutter (kleine Sorten), Futtergranulat, Futtertabletten, Ruderfußkrebse (Copepoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-06-23 18:49:20 

Haltungsinformationen

Chace, 1942

Diese kleine Felsengarnele bewohnt eine Vielzahl von unterschiedlichen Lebensräumen wie Gezeitenzonen, flache subtidale Lebensräume
einschließlich der Mangroven, zwischen Felsen in steinigen intertidalen Becken, in Spalten
in der Gezeitenzone mit versteinerten Korallenterrassen und unter flachen
Rotalgen, ebenso lebt die Garnele in und um vom Menschen geschaffenen Strukturen wie Felsmolen und um hölzerne Pfähle von Kais.

Informationen über eine längerfristige Haltung in Aquarien sind uns nicht bekannt.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Caridea (Infraorder) > Palaemonoidea (Superfamily) > Palaemonidae (Family) > Palaemoninae (Subfamily) > Palaemon (Genus) > Palaemon floridanus (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Palaemon floridanus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Palaemon floridanus