Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Gymnodoris impudica Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
9601 
Wissenschaftlich:
Gymnodoris impudica 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Polyceridae (Familie) > Gymnodoris (Gattung) > impudica (Art) 
Erstbestimmung:
(Rüppell & Leuckart, ), 1830 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, La Réunion, Philippinen, Rotes Meer, Süd-Afrika, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
1.5 cm - 5.5 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-04-01 13:07:11 

Haltungsinformationen

(Rüppell & Leuckart, 1828)

Gymnodoris impudica ist sehr leicht zu erkennen und zu identifizieren. Der Körper der Nacktschnecke ist vollkommen weiß, die Rhinophoren sind orangefarben, ebenso eine Reihe von Tuberkeln, die sich in unregelmäßigen Abständen über den Körper ziehen.

Diese Nacktschnecke ernährt sich räuberisch von anderen Meeresschnecken.

Sehr ähnliche Art: Gymnodoris rubropapulosa (Bergh, 1905)

Synonyme:
Doris impudica Rüppell & Leuckart, 1830
Gymnodoris rubropapulosa (Bergh, 1905)
Trevelyana impudica (Rüppell & Leuckart, 1830)
Trevelyana rubropapulosa Bergh, 1905

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gymnodoris impudica

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gymnodoris impudica