Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Okenia echinata Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
8232 
AphiaID:
599483 
Wissenschaftlich:
Okenia echinata 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Goniodorididae (Familie) > Okenia (Gattung) > echinata (Art) 
Erstbestimmung:
Baba, 1949 
Vorkommen:
Arabisches Meer, Australien, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Nord-Pazifik, West-Pazifik 
Größe:
0.5 cm - 1 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-04-07 17:38:53 

Haltungsinformationen

Okenia echinata Baba, 1949

Okenia echinata ist farblich sehr variabel. Das Farbspektrum reicht von einfarbig braunen Exemplaren,braunen mit weißen Flecken, hellbraunen, leuchtend roten Tieren oder dunkelbraunen mit leuchtend roten Papillen.

Verwechslungsmöglichkeit besteht mit Okenia opuntia und Okenia babai.

Schnecken der Gattung Okenia sind Nahrungsspezialisten, die sich von Moostierchen ernähren.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Onchidoridoidea (Superfamily) > Goniodorididae (Family) > Okenia (Genus) > Okenia echinata (Species)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia echinata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Okenia echinata