Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Luidia ciliaris Siebenarmiger Seestern

Luidia ciliaris wird umgangssprachlich oft als Siebenarmiger Seestern bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6068 
Wissenschaftlich:
Luidia ciliaris 
Umgangssprachlich:
Siebenarmiger Seestern 
Englisch:
seven armed starfish 
Kategorie:
Seesterne 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Asteroidea (Klasse) > Paxillosida (Ordnung) > Luidiidae (Familie) > Luidia (Gattung) > ciliaris (Art) 
Erstbestimmung:
(Philippi, ), 1837 
Vorkommen:
Azoren, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Färöer-Inseln, Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Madeira, Marokko, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Seesterne 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Luidia alternata
  • Luidia amurensis
  • Luidia armata
  • Luidia aspera
  • Luidia asthenosoma
  • Luidia australiae
  • Luidia avicularia
  • Luidia barbadensis
  • Luidia bellonae
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-09-17 15:07:14 

Haltungsinformationen

Luidia ciliaris (Philippi, 1837)

Die Aufnahme des Seesterns gelang Prof. Dr. Peter Wirtz beim Tauchen.

Die Art Luidia kommt unseres Wissens nach nicht in den Aquarienhandel. Vorkommensgebiet, zu erwartende Größe und die Nahrung verhindern das.
Luidia Arten ernähren sich räuberisch von anderen Seesternen, Muscheln, Schnecken und Krebsen.

Es gibt mehrere bekannte Synonyme:
Asterias ciliaris Philippi, 1837
Asterias imperati Delle Chiaje, 1841 (Synonym according to Sladen (1889))
Asterias pectinata Couch, 1840 (synonym according to Forbes (1841))
Asterias rubens Johnston, 1836 (Synonym according to Sladen (1889))
Hemicnemis ciliaris Müller & Troschel, 1840 (synonym of L. ciliaris)
CLuidia fragilissima Forbes, 1839 (synonym)
Luidia savignyi Muller & Troschel, 1842 (Synonym according to Sladen (1889))

Scientific classification
Kingdom: Animalia
Division: Echinodermata
Subdivision: Asterozoa
Class: Asteroidea
Order: Paxillosida
Family: Luidiidae
Sladen, 1889
Genus: Luidia

Weiterführende Links

  1. Medslugs Peter Wirtz (de)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Luidia ciliaris

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Luidia ciliaris