Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Melithaea ochracea Knotenfächer

Melithaea ochracea wird umgangssprachlich oft als Knotenfächer bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.



Steckbrief

lexID:
5593 
Wissenschaftlich:
Melithaea ochracea 
Umgangssprachlich:
Knotenfächer 
Englisch:
Knotted fan coral, 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Melithaeidae (Familie) > Melithaea (Gattung) > ochracea (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Indopazifik 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Melithaea acuta
  • Melithaea africana
  • Melithaea akalyx
  • Melithaea albitincta
  • Melithaea amboinensis
  • Melithaea andamanensis
  • Melithaea arborea
  • Melithaea atrorubens
  • Melithaea aurantia
  • Melithaea australis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-06-04 22:47:59 

Haltungsinformationen

Melithaea ochracea (Milne-Edwards, 1857)

Aquaristische Berichte zur Pflege liegen derzeit noch nicht vor. Da das Tier keine Zooxanthellen hat, müsste es zwingend gefüttert werden, was es dann zu einem Nahrungspezialisten macht.

Sicherlich ist die Pflege von vielen zooxanthellaten Tieren einfacher geworden, einfach weil man mehr über Strömung und Futter weiß. Aber leicht ist die Erhaltung von solchen Gorgonien ganz sicher nicht.

Das World Register Marine Species nennt folgende Arten:

Melithaea africana (Kükenthal, 1908)
Melithaea albitincta (Ridley, 1884)
Melithaea arborea (Kükenthal, 1908)
Melithaea caledonica Grasshoff, 1999
Melithaea densa (Kükenthal, 1908)
Melithaea esperi (Wright & Studer, 1889)
Melithaea flabellata (Gray, 1870)
Melithaea flabellifera (Kükenthal, 1908)
Melithaea flabellum (Thomson & Mackinnon, 1910)
Melithaea fragilis (Wright & Studer, 1889)
Melithaea laevis (Wright & Studer, 1889)
Melithaea linearis (Gray, 1870)
Melithaea mertoni (Kükenthal, 1909)
Melithaea modesta (Nutting, 1911)
Melithaea moluccana (Kükenthal, 1896)
Melithaea mutsu (Minobe, 1929)
Melithaea nodosa (Wright & Studer, 1889)
Melithaea occidentalis Duchassaing, 1870
Melithaea ochracea (Linnaeus, 1785)
Melithaea ornata (Thomson & Simpson, 1909)
Melithaea pulchella (Thomson & Simpson, 1909)
Melithaea rugosa (Wright & Studer, 1889)
Melithaea splendens (Nutting, 1911)
Melithaea squamat (Nutting, 1911)
Melithaea squamosa Nutting
Melithaea stormii (Studer, 1895)
Melithaea sulfurea (Studer, 1895)
Melithaea tenella (Dana, 1846)
Melithaea thomsoni (Broch, 1916)
Melithaea variabilis (Hickson, 1905)
Melithaea virgata (Verrill, 1846)

Klasse: Anthozoa
Ordnung: Alcyonacea
Familie: Melithaeidae
Spezies: Megabalanus tintinnabulum



hma

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Melithaea ochracea

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Melithaea ochracea