Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Meerwasser24.de Riff-Fische-des-Korallendreiecks

Phyllodesmium hyalinum Fadenschnecke



Steckbrief

lexID:
5461 
AphiaID:
221074 
Wissenschaftlich:
Phyllodesmium hyalinum 
Umgangssprachlich:
Fadenschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Myrrhinidae (Familie) > Phyllodesmium (Gattung) > hyalinum (Art) 
Erstbestimmung:
Ehrenberg, 1831 
Vorkommen:
Australien, Indonesien, Japan, Kenia, Philippinen, Rotes Meer, Süd-Afrika, Tansania 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Korallen(polypen) = korallivor, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-05-14 20:23:06 

Haltungsinformationen

Phyllodesmium hyalinum, Ehrenberg, 1831

Phyllodesmium hyalinum kennt man von den Philippinen, Indonesien, dem Roten Meer sowie Australien und Kenia. Diese Nacktschnecke ist bekannt dafür die Zooxanthellen von Weichkorallen, bevorzugt Xenia Arten, auszusaugen und in ihrer eigenen Cerata einzulagern. Die so eingelagerten Zooxanthellen können nicht sehr lange von der Fadenschnecke als Nahrungsquelle genutzt werden, sind diese „verbraucht“, werden sie durch die Nahrungsaufnahme gegen neue ausgetauscht.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Aeolidida (Infraorder) > Aeolidioidea (Superfamily) > Facelinidae (Family) > Phyllodesmium (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phyllodesmium hyalinum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phyllodesmium hyalinum