Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Pilumnus spinifer Rote Borstenkrabbe

Pilumnus spinifer wird umgangssprachlich oft als Rote Borstenkrabbe bezeichnet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Christian Coudre, Frankreich

Copyright Christian Coudre, Frankreich


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Christian Coudre, Frankreich Copyright Christian Coudre Please visit www.cotebleue.org for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5309 
AphiaID:
107420 
Wissenschaftlich:
Pilumnus spinifer 
Umgangssprachlich:
Rote Borstenkrabbe 
Englisch:
Red Hairy Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Pilumnidae (Familie) > Pilumnus (Gattung) > spinifer (Art) 
Erstbestimmung:
H. Milne Edwards, 1834 
Vorkommen:
Mittelmeer, Nord-Afrika, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 2.5cm 
Futter:
Räuberische Lebensweise 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Pilumnus acanthosoma
  • Pilumnus acer
  • Pilumnus acutifrons
  • Pilumnus affinis
  • Pilumnus alcocki
  • Pilumnus annamensis
  • Pilumnus australis
  • Pilumnus balssi
  • Pilumnus bleekeri
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-04-21 22:04:47 

Haltungsinformationen

Milne-Edwards, 1834

Bilder

Allgemein

Copyright Christian Coudre, Frankreich
1
Copyright Christian Coudre, Frankreich
1
1
1
1
1
Pilumnus spinifer
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.