Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Pilumnus sp. nov. Guam Pilumnus sp. nov. Guam

Pilumnus sp. nov. Guam wird umgangssprachlich oft als Pilumnus sp. nov. Guam bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel.



Steckbrief

lexID:
3602 
Wissenschaftlich:
Pilumnus sp. nov. Guam 
Umgangssprachlich:
Pilumnus sp. nov. Guam 
Englisch:
Pilumnus sp. nov. Guam 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Pilumnus (Gattung) > sp. nov. Guam (Art) 
Vorkommen:
Guam, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Algen, Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Korallen(polypen), Muschelfleisch, Nori-Algen, Stinte 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Pilumnus acanthosoma
  • Pilumnus acer
  • Pilumnus acutifrons
  • Pilumnus affinis
  • Pilumnus alcocki
  • Pilumnus annamensis
  • Pilumnus australis
  • Pilumnus balssi
  • Pilumnus bleekeri
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-04-03 18:36:00 

Haltungsinformationen

Eine Pilumnidae, möglicherweise die hier abgebildete und noch nicht wissenschaftlich beschriebene Pilumnus sp. nov. Guam: http://www.flmnh.ufl.edu/reefs/guamimg/crustacea/crusties/Page2.html .
Manche Krabben dieser Familie gehen nach einigen Beobachtungen tatsächlich an Korallen bzw. überhaupt an alles dran.
Ggfls. sind sie etwas fürs Technikbecken oder Krabbenliebhaber, dagegen für das Korallenriff oder das Fischbecken möglicherweise nicht zu empfehlen.

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pilumnus sp. nov. Guam

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pilumnus sp. nov. Guam