Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Pocillopora molokensis Kleinpolypige Steinkoralle

Pocillopora molokensis wird umgangssprachlich oft als Kleinpolypige Steinkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5220 
AphiaID:
411253 
Wissenschaftlich:
Pocillopora molokensis 
Umgangssprachlich:
Kleinpolypige Steinkoralle 
Englisch:
Moloka'i Cauliflower Coral 
Kategorie:
Steinkorallen SPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Pocilloporidae (Familie) > Pocillopora (Gattung) > molokensis (Art) 
Erstbestimmung:
Vaughan, 1907 
Vorkommen:
Hawaii 
Größe:
bis zu 50cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Plankton, Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-04-02 14:02:47 

Haltungsinformationen

Vaughan, 1907

Wir haben sehr lange nach einem Foto dieser Pocillopora-Koralle gesucht und bedanken uns vielmals bei George "Keoki" Sender, Hawaii, für die Nutzung seiner ersten drei Bilder.

Die um Hawaii endemisch vorkommenden Kolonien sind buschig mit kurzen, komprimierte Zweige, die sich nach unten biegen.

Kleine, scharf begrenzte Ecken befinden sich in erster Linie auf den oberen Oberflächen der Zweige.

Farbe: Hellbraun.

Lebensraum: nur im tiefen Wasser anzutreffen.

Häufigkeit: selten.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pocillopora molokensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pocillopora molokensis