Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Riff-Fische-des-Korallendreiecks

Apolemichthys armitagei Kaiserfisch

Apolemichthys armitagei wird umgangssprachlich oft als Kaiserfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1500 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
5144 
AphiaID:
211790 
Wissenschaftlich:
Apolemichthys armitagei 
Umgangssprachlich:
Kaiserfisch 
Englisch:
Armitage Angelfish 
Kategorie:
Kaiserfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacanthidae (Familie) > Apolemichthys (Gattung) > armitagei (Art) 
Erstbestimmung:
Smith, 1955 
Vorkommen:
Mauritius, Seychellen 
Größe:
bis zu 21cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 1500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-03-02 10:24:31 

Haltungsinformationen

Smith, 1955

Das erste Foto stammt freundlicherweise von Jack Randall, wofür wir ganz herzlich danken.

Super selten und super rar, bzw. wir haben ihn im deutschen Handel noch nicht finden können, wenn auch er z.b. bei Dejong Marinelife auf der Stockliste steht. Kommt nur bei Seychellen und Mauritius vor, und ist selbst im Meer eher selten zu finden.

Es ist zudem noch nicht ganz sicher, ob es wirklich eine eigene Art ist, da es sich auch um einen Hybrid aus Apolemichthys trimaculatus und Apolemichthys xanthurus könnte. Dennoch wird er bei Fishbase als eigene Art geführt.

Darüber hinaus ein schwer zu haltender Pflegling, eben auch ein Nahrungsspezialist, der sich hauptsächlich von Schwämmen ernährt.
Er sollte wie die meisten Kaiserfische im Meer bleiben, auch wenn die Pflege, wie in dem einen bekannten Fall, bisweilen gelingen kann. Das ist leider vorher aber vorher kaum auszumachen, so dass man davon ausgehen muss, dass gerade die Nahrungsaufnahme das grösste Problem darstellt.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Pomacanthidae (Family) > Apolemichthys (Genus) > Apolemichthys armitagei (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apolemichthys armitagei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apolemichthys armitagei