Fauna Marin GmbHPreis AquaristikWhitecorals.comKorallen-ZuchtAquafair

Apolemichthys griffisi Griffis Kaiserfisch

Apolemichthys griffisi wird umgangssprachlich oft als Griffis Kaiserfisch bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Es wird ein Aquarium von mindestens 1500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.



Steckbrief

lexID:
347 
Wissenschaftlich:
Apolemichthys griffisi 
Umgangssprachlich:
Griffis Kaiserfisch 
Englisch:
Griffis Angelfish, Griffis' Angelfish 
Kategorie:
Kaiserfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacanthidae (Familie) > Apolemichthys (Gattung) > griffisi (Art) 
Erstbestimmung:
Carlson & Taylor, 1981 
Vorkommen:
Caroline-Atoll, Indonesien, Kiribati, Linieninseln, Marshallinseln, Mikronesien, Nauru, Papua-Neuguinea, Philippinen, Phoenixinseln, Salomon-Inseln, Sulawesi 
Meerestiefe:
10 - 100 Meter 
Größe:
17 cm - 25 cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme, Seescheiden (Ascidiacea) 
Aquarium:
~ 1500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-09-29 13:29:41 

Haltungsinformationen

(Carlson & Taylor, 1981)

Ein schwer zu haltender Pflegling, auch ein Nahrungsspezialist, der sich hauptsächlich von Schwämmen ernährt.
Dieser Fisch wird im Handel auch nicht oft angeboten.
Er sollte wie die meisten Kaiserfische im Meer bleiben, auch wenn die Pflege, wie in dem einen bekannten Fall, bisweilen gelingen kann.

Das ist leider aber vorher kaum auszumachen, so dass man davon ausgehen muss, dass gerade die Nahrungsaufnahme das grösste Problem darstellt.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Pomacanthidae (Family) > Apolemichthys (Genus) > Apolemichthys griffisi (Species)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1
1

Allgemein

2
2
2
2
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

dlaux am 29.09.18#3
Seit ca. 3 Monaten konnte ich noch einen zweiten griffisi ergattern und beide haben sich auf Anhieb sehr gut vertragen. Das neue Tier war etwas größer und hat sich innerhalb kurzer Zeit zum Männchen entwickelt. Seit knapp 6 Wochen leichen die Beiden fast jede Nacht, sobald die Beleuchtung ausgeschaltet wird. Die Futteraufnahme stellt weiterhin keinerlei Probleme, da alles gebotene gefressen wird. Jedoch wurde mit dem neuen Tier auch das Interesse beider an Korallen geweckt, so das hier die ein oder andere, teilweise heftig, abgefressen wird. Vor allem LPS. Ich bin aber nichts desto trotz immer noch ein großer Fan der Beiden und freue mich, das diese sich so gut entwickeln.
dlaux am 15.04.18#2
Ich halte diesen Kaiser seit ein paar Monaten. Er ist wunderschön und eine echte Persönlichkeit.
Die Futteraufnahme ist keinerlei Problem. Er frisst alles, was ihm geboten wird. Auch ist er recht friedlich und ich konnte bis dato keinerlei Übergriffe auf Korallen feststellen. Leider auch ein recht teurer Fisch, jedoch meiner Meinung nach ein absolutes Highlight für jedes Becken.
Hiroyuki Tanaka am 16.05.05#1
Central Pacific to eastern Indonesia; 25 cm; somewhat rare A black band on dorsal fin does not cover all of it in young specimens; also shipped via Hawaii from the Line Islands; commanding a high price every time; easily kept
3 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apolemichthys griffisi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apolemichthys griffisi