Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Bathygobius casamancus Grundel

Bathygobius casamancus wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...

© Dr. Peter Wirtz

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4659 
AphiaID:
277623 
Wissenschaftlich:
Bathygobius casamancus 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
(Rochebrune, 1880) 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Bathygobius (Gattung) > casamancus (Art) 
Erstbestimmung:
(Rochebrune, ), 1880 
Vorkommen:
Angola, Kapverdische Inseln, Kongo, Ost-Atlantik, West-Afrika 
Größe:
bis zu 8.1cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-20 20:51:16 

Haltungsinformationen

(Rochebrune, 1880)

Für diese Grundel können wir (noch) keinen deutschen Namen angeben.
Sie kommt ausschließlich an den tropischen westafrikanischen Küsten von Mauretanien, des Kongos, des Segenals, Angolas und den Kapverdischen Inseln vor.

Sie ist eine der Grundelarten, die küstennah, gelegentlich in Lagunen, Gezeitenpools und restbewässerten Wattzonen bei Flut, gefunden wird.

Die Grundel ernährt sich von kleinem Zoobenthos und hat eine erstaunliche hohe Vermehungsrate, so dass sie den Bestand innerhalb von weniger als 15 Monaten verdoppelt.

Die Tatsache, dass das Tier nur nur an wenigen Küsten vorkommt, spricht aber dafür, dass die Grundel auf dem Speiseplan größerer Räuber an oberste Stelle steht, da es sonst ja nur so von diesen Grundeln wimmeln würde...

Bekannte Synonyme:
Gobius casamancus Rochebrune, 1880
Gobius congoensis Sauvage, 1884

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bathygobius casamancus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bathygobius casamancus