Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Malacoctenus boehlkei Diamant Schleimfisch

Malacoctenus boehlkei wird umgangssprachlich oft als Diamant Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3376 
Wissenschaftlich:
Malacoctenus boehlkei 
Umgangssprachlich:
Diamant Schleimfisch 
Englisch:
Diamond blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labrisomidae (Familie) > Malacoctenus (Gattung) > boehlkei (Art) 
Erstbestimmung:
Springer, 1959 
Vorkommen:
West-Atlantik , Zentral-Atlantik 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
4°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-11-05 13:20:38 

Haltungsinformationen

Das Foto von Dietmar Schauer wurde von Gerrit identifiziert und sollte einen

Malacoctenus boehlkei ( Springer, 1959)

zeigen.

Ebenfalls ein Schleimfisch, der nicht oft in den Handel kommt bzw. kaum gesichtet wird.
Gilt aber grundsätzlich als ruhig und möchte auch in einem ruhigen Becken gepflegt werden.
Vielleich erfahren wir vom Pfleger Dietmar mehr.
Auf Fishbase fand sich der Hinweis, dass dieser Schleimfisch grundsätzlich in Zusammenhang mit Condylactis gigantea gepflegt werden sollte, da er in der Natur mit der Anemone lebt.

Freundlicherweise haben wir die Erlaubnis von Robert A. Patzner zur Verwendung eines detailreicheren Fotos.

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Malacoctenus boehlkei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Malacoctenus boehlkei