Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Antennarius randalli Randalls Anglerfisch

Antennarius randalli wird umgangssprachlich oft als Randalls Anglerfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 300 Liter empfohlen.


...

Antennarius randalli
Antennarius randalli
Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2538 
Wissenschaftlich:
Antennarius randalli 
Umgangssprachlich:
Randalls Anglerfisch 
Englisch:
Randalls frogfisch 
Kategorie:
Anglerfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Lophiiformes (Ordnung) > Antennariidae (Familie) > Antennarius (Gattung) > randalli (Art) 
Erstbestimmung:
Allen, 1970 
Vorkommen:
Chile, Fidschi, Hawaii, Indonesien, Japan, Marshallinseln, Osterinsel (Rapa Nui), Papua-Neuguinea, Philippinen, Taiwan 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Kleine Fische, Lebendfutter, Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 300 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-07-22 16:02:55 

Haltungsinformationen

Allen, 1970

Unter dem Link http://de.wikipedia.org/wiki/Anglerfische finden sie viel hilfreiches zur Familie der Anglerfische, besser könnte man es gar nicht beschreiben.
Wir danken besonders herzlich Jack Randall für die Möglichkeit, seine Bilder zu nutzen.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Lophiiformes (Order) > Antennariidae (Family) > Antennarius (Genus) > Antennarius randalli (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Antennarius randalli

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Antennarius randalli