Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Sueviota atrinasa Zwerggrundel

Sueviota atrinasa wird umgangssprachlich oft als Zwerggrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Foto: Cenderawasih Bay, West Papua, Indonesien

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Gerry R. Allen, Australien Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10215 
Wissenschaftlich:
Sueviota atrinasa 
Umgangssprachlich:
Zwerggrundel 
Englisch:
Blacknose dwarfgoby  
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Sueviota (Gattung) > atrinasa (Art) 
Erstbestimmung:
Winterbottom & Hoese, 1988 
Vorkommen:
Australien, Indonesien, Papua, Raja Ampat, Vanuatu 
Meerestiefe:
18 - 2030 Meter 
Größe:
bis zu 2,0cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-01-13 17:49:00 

Haltungsinformationen

Winterbottom & Hoese, 1988

Die Zwerggrundel Sueviota atrinasa lebt im im Indo-Pazifik in Riffspalten in einem Tiefenbereich bis zu 30 Metern, wird aber aufgrund der versteckten Lebensweise nicht gezielt importiert.
Sueviota-Grundeln sind eine Schwestergattung der bekannteren Eviota-Grundeln, die sich in Nano-Aquarien gut halten lassen.

Von den Sueviota-Grundeln sind bislang nur 4 Arten bekannt:
Sueviota aprica (Winterbottom & Hoese, 1988)
Sueviota atrinasa (Winterbottom & Hoese, 1988)
Sueviota lachneri (Winterbottom & Hoese, 1988)
Sueviota larsonae (Winterbottom & Hoese, 1988 )

Aufgrund der versteckten Lebensweise ist zu vermuten, dass in Zukunft weitere Sueviot-Arten entdeckt und erstbeschrieben werden.


Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Sueviota (Genus) > Sueviota atrinasa (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sueviota atrinasa

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sueviota atrinasa