Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik aquaiOOm.com

Suezichthys devisi Lippfisch

Suezichthys devisi wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10054 
AphiaID:
278741 
Wissenschaftlich:
Suezichthys devisi 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Australian Slender-wrasse, De Vis' Rainbow-fish, Gracilis Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Suezichthys (Gattung) > devisi (Art) 
Erstbestimmung:
(Whitley, ), 1941 
Vorkommen:
Australien, Great Barrier Riff, Neukaledonien, New South Wales, Queensland 
Meerestiefe:
5 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-01 14:40:44 

Haltungsinformationen

(Whitley, 1941)

Suezichthys devisi kommt überwiegend in landwärts gerichten Riffen, küstennahen Buchten, manchmal aucu in Ästuraen sowie sandigen Zonen in Riffnähe vor.
Der australische Fischkundler und Fotograf Rudie H. Kuiter sieht Suezichthys devisi nicht als eigene Art an, sondern als ein Synonym von Suezichthys gracilis.

Suezichthys devisi kommt von Ost-Australien, dem südlichen Great Barrier Reef bis zur Jervis Bay, einer Bucht im Südosten Australiens sowie im südlichen Teil von Neu-Kaledonien in Noumea, wo Richard Bajol den Lippfisch fotografieren konnten.

Synonyme:
Guentheria devisi Whitley, 1941
Guntheria devisi Whitley, 1941

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Suezichthys (Genus) > Suezichthys devisi (Species)

Bilder

Männlich


Weiblich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Suezichthys devisi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Suezichthys devisi