Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik compact-lab Tropic Marin

Chrysaora achlyos Schwarze Kompassqualle

Chrysaora achlyos wird umgangssprachlich oft als Schwarze Kompassqualle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.


...

Chrysaora achlyos, Copyright Paddy Ryan

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8936 
Wissenschaftlich:
Chrysaora achlyos 
Umgangssprachlich:
Schwarze Kompassqualle 
Englisch:
Black Jelly,Sarlacc Jellyfish 
Kategorie:
Quallen - Schirmquallen-Scyphozoa 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Scyphozoa (Klasse) > Semaeostomeae (Ordnung) > Pelagiidae (Familie) > Chrysaora (Gattung) > achlyos (Art) 
Erstbestimmung:
Martin, Gershwin, Burnett, Cargo & Bloom, 1997 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Golf von Mexiko, Kanada, Mexiko (Ostpazifik), Nord-Pazifik, Ost-Pazifik, Pazifischer Ozean, USA 
Größe:
bis zu 100cm 
Temperatur:
°C - 20°C 
Futter:
Quallen, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Giftigkeit:
Besitzt ein gesundheitsschädliches Gift 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-11-08 13:27:17 

Gift

Dies ist ein allgemeiner Hinweis!
Chrysaora achlyos besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.
In der Regel geht von Tieren mit einem gesundheitsschädlichen Gift im normalen Aquarieaner-Alltag keine Gefahr aus. Lesen Sie die Nachfolgenden Haltungsinformationen und Kommentare von Aquarianern die Chrysaora achlyos bereits in ihrem Aquarium halten, um ein besseres Bild über die mögliche Gefahr zu erhalten. Bitte seien Sie im Umgang mit Chrysaora achlyos aber dennoch immer vorsichtig. Jeder Mensch reagiert anders auf Gifte.
Wenn Sie den Verdacht haben, mit dem Gift in Kontakt gekommen zu sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder den Giftnotruf.
Die Telefonnummer des Giftnotrufs finden Sie hier:
Übersicht Deutschland: GIZ-Nord
Übersicht Weltweit: eapcct.org

Haltungsinformationen

Chrysaora achlyos Martin, Gershwin, Burnett, Cargo & Bloom, 1997

Chrysaora achlyos soll einen Durchmesser von bis zu 1 Meter erreichen.Die Tentakelns sind 5-6 m lang.Die Kompassqualle hat eine unverwechselbare Farbe.Sie ist dunkelviolett bis fast schwarz, sehr kompakt bis undurchsichtig, am Rand mit einem helleren braunen netzartigen Muster.

Die Kompassqualle ernährt sich von Zooplankton und anderen Quallen. Im Zusammenhang mit den Roten Tiden kommt es zeitweilig zu extrem großen Populationen an bestimmten Küstenabschnitten nahe der Wasseroberfläche.

Die Roten Tiden werden durch das massenhafte Auftreten des Purpurrotes Wimperntierchen Mesodinium rubrum (Einzeller)im Phytoplankton hervorgerufen, was besonders zu bestimmten Jahreszeiten und Temperatureinflüssen erfolgt. Es kommt zur sogenannten Algenblüte und das Meer färbt sich im Gezeitenbereich rot (rote Tiden). Diese Erscheinung wird weltweit beschrieben.

Das Nesselgift dieser Kompassqualle kann beim Menschen stark brennende Hautirritationen hervorrufen.

Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Scyphozoa (Class) > Discomedusae (Subclass) > Semaeostomeae (Order) > Pelagiidae (Family) > Chrysaora (Genus) > Chrysaora achlyos (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chrysaora achlyos

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chrysaora achlyos