Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Chrysaora hysoscella Kompassqualle

Chrysaora hysoscella wird umgangssprachlich oft als Kompassqualle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.



Steckbrief

lexID:
3269 
AphiaID:
135304 
Wissenschaftlich:
Chrysaora hysoscella 
Umgangssprachlich:
Kompassqualle 
Englisch:
Compass Jellyfish 
Kategorie:
Quallen - Schirmquallen-Scyphozoa 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Scyphozoa (Klasse) > Semaeostomeae (Ordnung) > Pelagiidae (Familie) > Chrysaora (Gattung) > hysoscella (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1767 
Vorkommen:
Mittelmeer, Ost-Atlantik, West-Atlantik, Zentral-Atlantik 
Größe:
bis zu 35cm 
Temperatur:
13°C - 21°C 
Futter:
Kleine Fische, Quallen, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Giftigkeit:
Besitzt ein gesundheitsschädliches Gift 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-07-14 19:23:52 

Gift

Dies ist ein allgemeiner Hinweis!
Chrysaora hysoscella besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.
In der Regel geht von Tieren mit einem gesundheitsschädlichen Gift im normalen Aquarieaner-Alltag keine Gefahr aus. Lesen Sie die Nachfolgenden Haltungsinformationen und Kommentare von Aquarianern die Chrysaora hysoscella bereits in ihrem Aquarium halten, um ein besseres Bild über die mögliche Gefahr zu erhalten. Bitte seien Sie im Umgang mit Chrysaora hysoscella aber dennoch immer vorsichtig. Jeder Mensch reagiert anders auf Gifte.
Wenn Sie den Verdacht haben, mit dem Gift in Kontakt gekommen zu sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder den Giftnotruf.
Die Telefonnummer des Giftnotrufs finden Sie hier:
Übersicht Deutschland: GIZ-Nord
Übersicht Weltweit: eapcct.org

Haltungsinformationen

Eingestellt wurde das Bild von Dome mit der Anmerkung, dass es eine Aufnahme aus Bibione (Italien) ist.

"StefanK" identifizierte das Tier in der Rubrik "WAS IST DAS" als Kompassqualle oder Chrysaora hysoscella.

Aquaristisch für typische Heimaquarien kaum interessant, zumindest liegen uns keine Erfahrungen in diesem Bereich vor.
Weiterführend Infos finden Sie auf dem hinterlegten Link.

Systematik
Stamm: Nesseltiere (Cnidaria)
Klasse: Schirmquallen (Scyphozoa)
Ordnung: Fahnenquallen (Semaeostomeae)
Familie: Pelagiidae
Gattung: Chrysaora
Art: Kompassqualle
Wissenschaftlicher Name
Chrysaora hysoscella
(Linnaeus 1766)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

kappenmann am 15.10.14#1
Ein schönes Tier! Ich konnte dieses Tier in den letzten Jahren vermehrt an der Adria in Kroatien beobachten. Die Größenangabe sollte jedoch auf 1cm - 35cm korrigiert werden, da die meisten Kompasquallen die ich gesehen habe, weitaus größer als 30cm waren. Der Kontakt mit den Nesselzellen, ist vergleichbar mit dem Kontakt einer Brennnessel und das Brennen klingt nach ca. 2 Stunden ab. (So war es zumindest bei mir.) Aquarienhaltung ist meiner Meinung nach unmöglich.

Gruß,
Sven
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chrysaora hysoscella

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chrysaora hysoscella