Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Lambis crocata Flügelschnecke

Lambis crocata wird umgangssprachlich oft als Flügelschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
747 
Wissenschaftlich:
Lambis crocata 
Umgangssprachlich:
Flügelschnecke 
Englisch:
tortella shells 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Strombidae (Familie) > Lambis (Gattung) > crocata (Art) 
Erstbestimmung:
(Link, ), 1807 
Vorkommen:
Philippinen 
Größe:
13 cm - 15 cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Algen, Frostfutter (große Sorten), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-09-16 19:33:03 

Haltungsinformationen

Diese Flügelschnecke konnte bei Welke Lünen aufgenommen werden.
Man erkennt den Unterschied der Arten nur am Gehäuse und den Stacheln sowie deren Anordnung.

Haltung siehe bei den anderen Lambis-Arten. Borstenwurmfresser!
Kommt zu uns hauptsächlich über die Insel Cebu in den Handel.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

mighty.v am 08.01.10#4
Unser Tier hat sich leider verkeilt und ist innerhalb von einem Tag gestorben bevor wir es befreien konnten. Es könnte von Borstenwürfmern angefressen worden sein oder aber verhungert sein.

Meiner Meinung benötigt die Schnecke sehr große Sandflächen, da es sehr mobil ist.
mighty.v am 18.12.09#3
Das Tier ist immer noch putzmunter, frisst super Algen und Aufwuchs und klettert überall herum.
mighty.v am 09.08.09#2
Ich halte ein Tier seit ca. 2 Wochen und bin begeistert. Sie klettert in Bodennähe sogar über meine Auster und dank ihres langen Rüssels kann sie sogar in einiger Entfernung der Schale fressen. Ich habe gerade ein Video von ihr gedreht als sie sich an der Scheibe etwas hoch gestellt hat und zwischen dieser und der Auster eingeklemmt war. Sobald ich heraus gefunden habe wie man hier Videos bereit stellt werde ich es hochladen.

Sie kann sehr groß werden und sollte auf jeden Fall eine größere Sandfläche haben, da sie am Gestein nicht hoch klettern kann. Über ca. 10 cm große Hindernisse kommt sie hinweg, kann sich aber wahrscheinlich auf Grund der Gehäuseform durchaus verkeilen. Hier ist Vorsicht geboten da sie nicht gerade klein ist und sollte sie verenden bedeutet dieses wahrscheinlich eine ähnliche Wasserbelastung wie bei dem Tod einer Anemone.
4 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lambis crocata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lambis crocata