ExtremcoralsKoelle ZooKorallenstube.comPreis AquaristikTunze

Acanthodoris rhodoceras Sternschnecke

Acanthodoris rhodoceras wird umgangssprachlich oft als Sternschnecke bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten.



Steckbrief

Wissenschaftlich:
Acanthodoris rhodoceras 
Umgangssprachlich:
Sternschnecke 
Englisch:
black-tipped spiny doris 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Onchidorididae (Familie) > Acanthodoris (Gattung) > rhodoceras (Art) 
Erstbestimmung:
Cockerell, 1905 
Vorkommen:
Alaska, Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, Westküste USA 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
zuletzt bearbeitet:
2013-05-21 23:02:07 

Haltungsinformationen

Acanthodoris rhodoceras Cockerell & Eliot, 1905

Acanthodoris rhodoceras ist ein Nahrungsspezialist, der sich von Moostierchen der Art Alcyonidium.

Die Rhinophoren der Schnecken der Gattung Acanthodoris sind lamelliert und können eingezogen werden.

Die Grundfarbe ist weiß mit vielen kleinen schwarzen Punkten, ein schwarzer und ein cremefarbener Rand am Fuß, die Kiemen sind schwarz und die Rhinophoren verändern sich von einen hellen braun über ein dunkles braun zu schwarz.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Onchidoridoidea (Superfamily) > Onchidorididae (Family) > Acanthodoris (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthodoris rhodoceras

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Acanthodoris rhodoceras