Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Parazoanthus elongatus Krustenanemone

Parazoanthus elongatus wird umgangssprachlich oft als Krustenanemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kaltwassertier. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5110 
AphiaID:
446133 
Wissenschaftlich:
Parazoanthus elongatus 
Umgangssprachlich:
Krustenanemone 
Englisch:
Yellow Encrusting Anemone 
Kategorie:
Krustenanemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Zoantharia (Ordnung) > Parazoanthidae (Familie) > Parazoanthus (Gattung) > elongatus (Art) 
Erstbestimmung:
McMurrich, 1904 
Vorkommen:
Chile 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
10°C - 15°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Schwierigkeitsgrad:
Kaltwassertier 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-30 14:23:43 

Haltungsinformationen

McMurrich, 1904

Diese Krustenanemone kommt in den kälteren Gewässern um die Südküste Chiles vor, wo sie auf steinigen Substraten siedelt.

Wie auf dem ersten Bild von Dirk Schories sehr gut zu sehen ist, hat das Tier recht lang ausgezogene Stiele.

Da das Tier in einer Tiefe von 10 - 35 Metern lebt, ist noch genügend Licht für die Photosynthese der Zooxanthellen vorhanden. Ob das Tier trotzdem kleinstes Zooplankton aufnimmt, ist nicht bekannt.

Oftmals leben die Krustenanemonen mit dem Schwamm Iophon proximum zusammen.

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parazoanthus elongatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parazoanthus elongatus