Fauna Marin GmbHPreis AquaristikTunze.comaquaiOOm.comFauna Marin GmbH

Gramma hybride (brasiliensis/dejongi) Feenbarsch

Gramma hybride (brasiliensis/dejongi) wird umgangssprachlich oft als Feenbarsch bezeichnet. Die Haltung gilt als mittelschwer. Es wird ein Aquarium von mindestens 300 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.



Steckbrief

lexID:
4840 
Wissenschaftlich:
Gramma hybride (brasiliensis/dejongi) 
Umgangssprachlich:
Feenbarsch 
Englisch:
Gramma hybride 
Kategorie:
Feenbarsche 
Vorkommen:
Karibik 
Größe:
7 cm - 8 cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Frostfutter (kleine Sorten), Futtergranulat, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 300 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
mittel 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-11-24 08:15:56 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Gramma hybride (brasiliensis/dejongi) sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Gramma hybride (brasiliensis/dejongi) interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Gramma hybride (brasiliensis/dejongi) bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Michael Hartl von Welke Lünen übermittelte uns freundlicherweise die tollen Fotos und nachfolgende Infos:

Laut Thomas de Jong vermutlich eine Kreuzung zwischen Gramma dejongi und Gramma brasiliensis. Das Tier ist außerordentlich farbig und vom Körperbau sehr bullig.

Haltung und Sozialverhalten wie bei Gramma brasiliensis.

Gruß Michael

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

dlaux am 15.04.18#1
Ich halte ein Paar dieser Fische zusammen mit einem Trio Gramma Dejongi. Sie sind schwer zu bekommen, aber es lohnt sich. Sie sind nicht nur wunderschön, sie sind auch sehr friedlich und agieren zusammen mit den Gramma Dejongi als tolle Gruppe. Die Tiere nehmen jegliches Futter ohne Probleme an und sind auch an sonsten recht robust.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gramma hybride (brasiliensis/dejongi)

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gramma hybride (brasiliensis/dejongi)