Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO aquariOOm.com Tropic Marin All for Reef

Ctenogobiops feroculus Sandgrundel

Ctenogobiops feroculus wird umgangssprachlich oft als Sandgrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
400 
AphiaID:
219437 
Wissenschaftlich:
Ctenogobiops feroculus 
Umgangssprachlich:
Sandgrundel 
Englisch:
Sandy Prawn-goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Ctenogobiops (Gattung) > feroculus (Art) 
Erstbestimmung:
Lubbock & Polunin, 1977 
Vorkommen:
Australien, Cebu, China, Cookinseln, Französisch-Polynesien, Guam, Indonesien, Indopazifik, Japan, Malediven, Mikronesien, Neukaledonien, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Seychellen, Sumatra, Taiwan, Vietnam 
Meerestiefe:
1 - 20 Meter 
Größe:
5 cm - 6 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Invertebraten (Wirbellose), Lobstereier, Mückenlarven, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-09-04 13:42:43 

Haltungsinformationen

Lubbock & Polunin, 1977

Eine Grundel, die mit ruhigen Fischen vergesellschaftet werden sollte.
Sie leben mit verschiedenen Arten der Gattung Alpheus in Symbiose.
Nicht mit größeren Krebsen und bodenlebenden Fischen vergesellschaften.
Der Aquariumboden sollte aus groben bis feinen Sand sein.
Eine Haltung ohne Knallkrebs ist nicht empfehlenswert.

Synonym:
Ctenogobius feroculus (Lubbock & Polunin, 1977)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Ctenogobiops (Genus) > Ctenogobiops feroculus (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ctenogobiops feroculus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ctenogobiops feroculus