Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Ellisella cercidia Besengorgonie

Ellisella cercidia wird umgangssprachlich oft als Besengorgonie bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


...

Ellisella cercidia (c) by Teresa Zubi, Starfish.ch

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3343 
Wissenschaftlich:
Ellisella cercidia 
Umgangssprachlich:
Besengorgonie 
Englisch:
Whip coral 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Ellisellidae (Familie) > Ellisella (Gattung) > cercidia (Art) 
Erstbestimmung:
(Grasshoff, 1999) 
Vorkommen:
Neukaledonien, Philippinen 
Größe:
bis zu 200cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Ellisella acacesia
  • Ellisella andamanensis
  • Ellisella atlantica
  • Ellisella aurantiaca
  • Ellisella azilia
  • Ellisella candida
  • Ellisella ceylonensis
  • Ellisella cylindrica
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-09-29 14:46:56 

Haltungsinformationen

Ellisella cercidia, auch Besengorgonie genant, findet man im Indo Pacifik.
Die Aufnahme entstand in einer Lagune auf den Philipinen, wo sie sowohl im Flachwasser, aber auch in Tiefen um 30 – 50 m zu finden waren.
Die einzelnen Peitschen können bis zu 2 m Länge erreichen.
Über die Pflege im Aquarium ist bislang nichts bekannt.

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Octocorallia (Subclass) > Alcyonacea (Order) > Calcaxonia (Suborder) > Ellisellidae (Family) > Ellisella (Genus)

hma

Weiterführende Links

  1. Starfish.ch

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ellisella cercidia

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ellisella cercidia