Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com Phytonic Tropic Marin Tropic Marin Zootonic Korallen-Zucht

Peltodoris atromaculata Leoparden-Sternschnecke oder Kuh-Schnecke



Steckbrief

lexID:
3233 
AphiaID:
509315 
Wissenschaftlich:
Peltodoris atromaculata 
Umgangssprachlich:
Leoparden-Sternschnecke oder Kuh-Schnecke 
Englisch:
Seaslug 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Discodorididae (Familie) > Peltodoris (Gattung) > atromaculata (Art) 
Erstbestimmung:
Bergh, 1880 
Vorkommen:
Adria (Mittelmeer), Mittelmeer, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
15°C - 20°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-06-13 15:06:24 

Haltungsinformationen

Peltodoris atromaculata Bergh, 1880

Peltodoris atromaculata ist oft auf dem Schwamm Petrosia ficiformis anzutreffen. Obwohl dieser Schwamm Abwehrstoffe bildet, die ihn vor Freßfeinden schützen sollen, speichert diese Schnecke diese Stoffe beim Fressen nicht. Zum Eigenschutz besitzt diese Schnecke kleine Kalknadeln.

Synonym:
Discodoris atromaculata (Bergh, 1880) (currently placed in genus Peltodoris)

Bilder

Laich

2

Allgemein

2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Peltodoris atromaculata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Peltodoris atromaculata