Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Myrichthys tigrinus Schlangenaal

Myrichthys tigrinus wird umgangssprachlich oft als Schlangenaal bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 600 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2449 
Wissenschaftlich:
Myrichthys tigrinus 
Umgangssprachlich:
Schlangenaal 
Englisch:
Spotted snake-eel 
Kategorie:
Schlangenaale 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Anguilliformes (Ordnung) > Ophichthidae (Familie) > Myrichthys (Gattung) > tigrinus (Art) 
Erstbestimmung:
Girard, 1859 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Ost-Pazifik 
Größe:
60 cm - 75 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 600 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-02-13 21:49:12 

Haltungsinformationen

Diesen Schlangenaal konnte Martin im Waikiki-Aquarium Honolulu (Hawaii) fotografieren.
Deshalb liegen noch keine Haltungsempfehlungen vor.
Dürfte aber zu sehen sein, wie die anderen hier verzeichneten Arten.

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Myrichthys tigrinus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Myrichthys tigrinus