Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de

Naria turdus Drosselkauri

Naria turdus wird umgangssprachlich oft als Drosselkauri bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Rafi Amar, Israel

Foto: Eilat, Israel, Golf von Aqaba, Rotes Meer

/ 2020
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rafi Amar, Israel Rafi Amar, Israel. Please visit www.rafiamar.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13855 
AphiaID:
1079151 
Wissenschaftlich:
Naria turdus 
Umgangssprachlich:
Drosselkauri 
Englisch:
Thrush Cowry 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Cypraeidae (Familie) > Naria (Gattung) > turdus (Art) 
Erstbestimmung:
(Lamarck, ), 1810 
Vorkommen:
Ägypten, Äthiopien, Djibouti, Eritrea, Golf von Oman / Oman, Irak, Israel, Italien, Jemen, Kuwait, Lesseps'scher Migrant, Mittelmeer, Mosambik, Pakistan, Rotes Meer, Saudi-Arabien, Somalia, Süd-Afrika, Suez-Kanal, Tunesien, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
21 - 39 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Gewicht :
0,08 kg 
Temperatur:
27°C - 29°C 
Futter:
Algen, Allesfresser (omnivor), Detritus, Debris (totes organisches Material), Herbivor (pflanzenfressend), Karnivor (fleischfressend), Räuberische Lebensweise, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Wurmlarven, Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Naria irrorata
  • Naria ostergaardi
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-05-11 18:33:54 

Haltungsinformationen

Naria turdus ist eine hübsche kleine Gehäuseschnecke, die viele Taucher bestimmt schon vor die Tauchermaske und vor die Kameralinse bekommen haben.
Leider beschränken sie die allermeisten Informationen zu dem Tier auf den Handel mit den Schalen, der Größe und der Distribution, exakte Daten zur Biologie und der Ernährung fehlen, SeaLifeBase gibt wenigstens zu den Habitaten den Hinweis, dass die Tiere in Posidonia-Wiesen und Makroalgenbänken leben sollen.

Zur Ernährung gibt SeaLifeBase gibt zudem den Hinweis, dass Mitglieder der Familie Cypraeidae sind hauptsächlich Fleischfresser sind.

Synonyme:
Cypraea arenosa Dillwyn, 1823
Cypraea facifer (Iredale, 1935)
Cypraea foedata Sulliotti, 1911
Cypraea hamyi Rochebrune, 1886
Cypraea nivea Gray J.E., 1824
Cypraea ovata Perry, 1811
Cypraea pardalina Dunker, 1852
Cypraea phyllidis Shaw, 1915
Cypraea pyriformis G. B. Sowerby II, 1870
Cypraea raripunctata Sulliotti, 1911
Cypraea turdus Lamarck, 1810 (original combination)
Cypraea turdus var. alba G. B. Sowerby I, 1832
Cypraea turdus var. pyriformis G. B. Sowerby II, 1870
Cypraea turdus winckworthi Schilder & Schilder, 1938
Cypraea turdus zanzibarica Sullioti, 1911
Cypraea zanzibarica Sulliotti, 1911
Erosaria turdus (Lamarck, 1810)
Erosaria turdus distinguenda Schilder, 1927
Erosaria turdus kuwaitensis Heiman, 2014
Erosaria turdus micheloi Chiapponi, 2009
Erosaria turdus pardalina (Dunker, 1852)
Erosaria turdus singeri Heiman, 2014
Erosaria turdus somaliaensis Heiman, 2014
Erosaria turdus turdus (Lamarck, 1810)
Erosaria turdus winckworthi F. A. Schilder & M. Schilder, 1938
Erosaria turdus zanzibarica (Sullioti, 1911)

Weiterführende Links

  1. Encyclopeida of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 10.05.2021.
  2. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 10.05.2021.
  3. The marine Molluscan assemblages of port Sudan, Red Sea (en). Abgerufen am 10.05.2021.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 10.05.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!