Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von Andreas_HH

Dabei seit
14.04.16

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über Andreas_HH

Die letzten Beiträge von Andreas_HH

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Actaeodes tomentosus thumbnail

Andreas_HH @ Actaeodes tomentosus am 27.12.16

Ein Exemplar dieser Art habe ich in flagranti erwischt, wie es über einen schlafenden Synchiropus splendidus (Mandarinfisch) hergefallen ist, der leider nicht mehr zu retten war. Einen Tag später hat er den zweiten Mandarin, offenbar wieder schlafend, in seine Höhle geschleppt, wo ich leider nur einen toten Fisch bergen konnte. Vorher war die Krabbe unauffällig und wurde am Tag vor ihrem zweiten Fang sogar noch extra gefüttert.

Die erlegten Fische waren im Übrigen kerngesund und haben sogar noch am Abend des ersten Verschwindens abgelaicht.

Urocaridella antonbruunii thumbnail

Andreas_HH @ Urocaridella antonbruunii am 16.12.16

Unheimlich schöne Garnele, die sowohl tags als auch in der Nacht viel unterwegs ist. Gerade in der Dämmerung und nachts "schwebt" sie kreuz und quer durch das Aquarium. Auch sonst ist sie total unkompliziert in der Pflege und putzt gern auch mal ihre Mitbewohner.

Inzwischen konnte ich die Urocaridella antonbruunii auch nachzüchten, also kann man erfreulicherweise bei dieser Art auch auf Naturentnahmen verzichten.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

Andreas_HH @ Verschiedenes am 25.07.18

Danke! Spannend - sie vermehren sich sogar und siedeln auch auf frisch gewachsenen Teilen der Koralle.

was ist das thumbnail

Andreas_HH @ Sonstige Meeresbewohner am 10.03.18

Hallo Michael, danke für die Einschätzung. Die Röhre ist inzwischen genau so plötzlich verschwunden wie sie zuvor entstanden ist. Eine Muschelsammlerin ist es definitiv nicht - falls ich das Tier wiedersehen sollte, werde ich mal schauen, ob ich mehr von ihm auf ein Foto bekomme.

was ist das thumbnail

Andreas_HH @ Krustentiere am 03.04.17

Hallo Michael,

hmm... Wäre möglich. Ich habe sie separiert und sogar noch ein zweites Exemplar bei meinen Acros gefunden (gleiche Größe und gleiches Aussehen). Allerdings bei - nicht auf ihnen. In das Extrabecken habe ich den beiden mal einen kleinen Acro-Ableger gestellt. Eine der beiden ist sofort hin gelaufen, um sich unter dem Ableger zu verstecken, und die zweite ist schnell hinterher. Auf die Koralle gehen sie allerdings zumindest tagsüber nicht, werden aber ziemlich offensichtlich von ihr angezogen. Ich werde mal beobachten, ob ich sie nachts auf der Koralle finden kann.

Auf jeden Fall danke für den Tipp!

Viele Grüße
Andreas

was ist das thumbnail

Andreas_HH @ Pflanzen am 30.01.17

Hallo Michael,

das könnte glatt sein. Ich kenne die sonst nur als langkettige Arten, diese könnte auch passen. Mal gucken, ob ich ein Tier finde, dem ich sie schmackhaft machen kann. Langsam werden es leider etwas zu viele für eine manuelle Bekämpfung.

Viele Grüße
Andreas

was ist das thumbnail

Andreas_HH @ Korallen & Co am 04.10.16

Hallo Michael und Elisabeth,

danke für Eure Einschätzungen. Ich habe auch den Eindruck, dass es sich zumindest stark vermehren kann. An einem abgestorbenen Teil einer SPS hat es das gesamte freie Kalkskelett überwuchert. Ansonsten sehe ich aktuell nicht, dass die "Herde" sich ausbreiten oder länger werden, aber so ganz wohl ist mir nicht dabei. Ich werde es wohl vorerst wirklich beobachten und sonst zur Not den Stein entfernen.

Viele Grüße
Andreas